RFID-Lösungen. HF und UHF.

Eine neue Generation von Leih- und Rückgabeautomaten für mehr Flexibilität.

Unsere neue Generation von mobilen Selbstbedienungsautomaten (AutonoME) bieten die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, die Ihre Bibliothek benötigt, um effizient und reibungslos zu funktionieren. Sie passen sich in Echtzeit an die spezifischen Betriebsbedingungen und Nutzeranforderungen Ihrer Einrichtung an. Ob es um die Berücksichtigung Ihrer individuellen Öffnungszeiten geht, das Management intelligenter Automaten an externen Standorten oder die Nutzung im nachhaltigen Offline-Modus – diese Automaten sind für jede Situation gerüstet. Alles, was Sie für die Fernbedienung Ihrer Maschine benötigen, ist eine einfache Internetverbindung. So können Sie sicherstellen, dass Ihr Bibliotheksservice überall und jederzeit zugänglich ist, ohne Kompromisse bei der Qualität oder Verfügbarkeit einzugehen.

AutonoME wurde speziell entwickelt, um Ihr Projekt in drei Schlüsselbereichen zu unterstützen:

  • Benutzerfreundlichkeit: AutonoME setzt auf die neuesten Technologien, um Ihnen benutzerfreundliche und effiziente Schnittstellen zu bieten. Das Ziel ist es, Ihnen eine angenehmere und intuitivere Nutzungserfahrung zu ermöglichen.
  • Vernetzung: Als Teil des LibNet.online-Netzwerks ermöglicht AutonoME Ihnen den Zugriff auf eine Vielzahl von Online-Diensten. Dazu gehören der einfache Zugang zum Portal, die Möglichkeit zur mobilen Verbindung (z.B. mit Ihrem Smartphone), sowie ein Bewertungs- und Beratungssystem für Ihre Lektüren.
  • Nachhaltiger Einkauf: AutonoME wird in Frankreich entwickelt und legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. Durch die Optimierung Ihrer Infrastrukturkosten, etwa durch die Reduzierung oder Zusammenlegung von ILS-Lizenzen, tragen Sie zu einem verantwortungsbewussten Einkauf bei.

Entdecken Sie AutonoME LibDesk:
Innovation und Anpassungsfähigkeit treffen auf Design und Funktionalität.

Unser flexibles System, verfügbar als Terminal oder auf Möbeln montierbares Modell, garantiert eine nahtlose Integration in Ihre Bibliotheksumgebung – heute und in Zukunft. Mit einer unvergleichlichen Auswahl an 122 Farben und 132 Materialeffekten lässt sich LibDesk perfekt in jedes Ambiente einfügen. Besonders hervorzuheben ist unsere Benutzerfreundlichkeit: Das Pollermodell von LibDesk, ausgestattet mit einer verstellbaren Plattform, ist vollständig barrierefrei und gewährleistet somit eine inklusive Nutzungserfahrung. Das Modell überzeugt zudem durch die breiteste Fachöffnung am Markt mit 1,20 m, was die Bearbeitung von Ausleih- und Rückgabevorgängen in Stapeln ermöglicht – eine Komfortsteigerung für Benutzer und Personal gleichermaßen. Darüber hinaus bietet das integrierte LED-System eine direkte visuelle Kommunikationsmöglichkeit mit dem Bibliothekspersonal, was den Service und die Benutzerzufriedenheit weiter erhöht. Wählen Sie LibDesk für eine Bibliothek, die zugänglicher, anpassungsfähiger und benutzerfreundlicher ist.

Flexibilität: Wahl zwischen Terminal- oder Möbelmontage mit Upgrade-Option.

Personalisierung: 122 Farben und 132 Materialeffekte für jede Umgebung.

Barrierefreiheit: Voll zugänglich für Menschen mit eingeschränkter Mobilität dank verstellbarer Plattform.

Benutzerkomfort: Branchenführende Fachbreite von 1,20 m für effiziente Stapelverarbeitung.

Innovatives LED-System: Ermöglicht Benutzern, visuell Hilfe vom Bibliothekspersonal anzufordern.

Maximieren Sie Ihre Flexibilität mit dem Libdesk Oberteil:

Vielseitig einsetzbar: Erwerben Sie das Libdesk Oberteil separat, um es nahtlos auf jedem Tisch oder Möbelstück zu integrieren. Perfekt für Räume, die eine maßgeschneiderte Lösung benötigen.

Einfache Integration: Gestalten Sie Ihren Raum neu, ohne sich auf den Standardfuß festlegen zu müssen. Ideal für Bibliotheken, die bestehende Möbel nutzen und dennoch von der fortschrittlichen Technologie von Libdesk profitieren möchten.

Unbegrenzte Möglichkeiten: Schaffen Sie eine barrierefreie, nutzerfreundliche Umgebung, die sich Ihrem Stil und Ihren Bedürfnissen anpasst. Das Libdesk Oberteil bietet die Flexibilität, die moderne Räumlichkeiten erfordern.

Erleben Sie AutonoME Phoenix:
Revolutionieren Sie Ihr Zahlungserlebnis mit Stil und Komfort

Das neueste Mitglied unserer Produktfamilie, das Phoenix-Modell, wurde speziell für Bibliotheken entwickelt, die Wert auf die Integration eines Zahlungssystems in ihren Automaten legen. Mit den wählbaren Seitentabletts und dem eingebauten LED-System bieten wir eine noch benutzerfreundlichere und ergonomischere Gestaltung, die jede Transaktion für den Nutzer angenehm und unkompliziert macht.

Schlichtes Design & benutzerfreundliche Bedienung: Klares, ästhetisches Design, das nicht nur funktional, sondern auch ein Blickfang ist.

Fernassistenz: Problemlösungen und Support sind dank der integrierten Fernassistenz nur einen Klick entfernt.

Flexibilität bei der Transaktionsabwicklung: Nutzer haben die Freiheit, Vorgänge zu kombinieren oder einzeln durchzuführen, was eine personalisierte Nutzungserfahrung ermöglicht.

Integration eines Zahlungsterminals

Verbesserte Zugänglichkeit: Durch optionale Seitentabletts und ein benutzerfreundliches LED-System wird jede Interaktion intuitiv.

Unser Spitzenmodell AutonoME PILAR:
Zeichnet sich durch besondere Funktionen aus.

Ein integriertes Hydrauliksystem ermöglicht es den Nutzern, die Höhe der Arbeitsfläche ganz nach ihren Wünschen und vollständig selbstständig einzustellen. Dadurch ist der Automat PILAR uneingeschränkt für jedes Publikum zugänglich, insbesondere für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

In bewusster Entscheidung für eine weiße Farbgebung fügt sich sein schlankes Design nahtlos in jede Bibliotheks- und Kulturstättenumgebung ein. Diese Gestaltungsoption bietet Gemeinden die Freiheit, den Automaten mit Unterstützung des städtischen Kommunikationsteams oder durch unsere speziellen Dienstleistungen nach Belieben zu personalisieren.

Anpassbare Höheneinstellung: Mit dem innovativen Hydrauliksystem kann jeder Nutzer die Arbeitsfläche nach persönlichen Bedürfnissen anpassen.

Barrierefreiheit: PILAR ist so gestaltet, dass er vollkommen zugänglich für Menschen aller Fähigkeiten ist, insbesondere für solche mit eingeschränkter Mobilität.

Elegantes Design: Die weiße Farbgebung und das schlichte Design sorgen dafür, dass PILAR in jeder Umgebung ein harmonischer Blickfang ist.

Individuelle Anpassung: Bietet Gemeinden die Möglichkeit, den Automaten in Zusammenarbeit mit ihrem Kommunikationsteam oder durch unsere Dienstleistungen nach Wunsch zu personalisieren.

Universell einsetzbar: Ob in Bibliotheken oder Kulturzentren, PILAR erhöht die Zugänglichkeit und verbessert die Nutzererfahrung in jeder Einrichtung.